WAS GIBT ES NEUES BEI DER EAST BELGIAN RALLY 2022 (22.-24. September) IN OSTBELGIEN?

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Am Wochenende des 22. bis 24. September wird die diesjährige East Belgian Rally (EBR) im Süden Ostbelgiens ausgetragen. Die Vorbereitungen auf diesen achten von zehn Läufen der Rallye-Landesmeisterschaft (BRC) 2022 laufen auf Hochtouren.

“Die Genehmigungsprozedur ist im vollen Gange”  bekräftigen Streckenplaner Frederic André sowie Mario Rozendaal und Danny Müller, die beiden Rallye-Koordinatoren beim AMC St.Vith. Der ostbelgische Traditionsverein richtet  gemeinsam mit dem TAC Tielt in bewährter Manier die EBR aus. Nach einer ersten Streckeninspektion durch Alain Penasse, den neuen Rally Safety Manager beim Automobilsport-Landesverband RACB, nahm jetzt auch  der beim RACB zuständige Streckenbegutachter Michel Lauwers die Wertungsprüfungen (WP) unter die Lupe. Grundlage für die Homologation ist der umfassende Sicherheitsplan, der beim Ortstermin mit den Vertretern von AMC und  TAC erörtert wurde. In der Folge gibt es noch die eine oder andere Anpassung. Nicht nur der RACB, sondern auch die  Gemeinden und eine ministerielle Expertenkommission in Brüssel erteilen endgültig grünes Licht.

Die EBR zählt vier WP in den fünf Eifelgemeinden. “Folglich wenden wir für den Ablauf alljährlich ein Rotationssystem an”, erläutern Frederic André und Rallyeleiter Boudewijn Baertsoen: “In diesem Jahr werden am eigentlichen Rallyetag, also am Samstag, WP in Büllingen, Bütgenbach, Amel und Burg-Reuland gefahren. Start und Ziel am Kultur- und Kongresszentrum Triangel in St.Vith. Der Shakedown zwei Tage zuvor, also am Donnerstag, geht in der Gemeinde St.Vith über die Bühne.” Die WP der EBR gelten als die schönsten in ganz Belgien – mit einer anspruchsvollen Streckenführung, mal technisch, mal schnell, in den Tälern der wunderschönen Eifel in Ostbelgien.

Was gibt es 2022 Neues? “Wir kehren wieder nach Büllingen zurück. Die WP Amel  ist neu. Und für den Shakedown haben wir eine publikumsfreundliche Trasse bei Rodt ausgewählt.” Viele ehrenamtliche Helfer sind bei der Planung und der Ausführung im Einsatz. Und die Zusammenarbeit mit den Ortsvereinen, die die Fans an den ausgewiesenen Zuschauerplätzen der WP empfangen und bewirten, ist ebenfalls fester Bestandteil der Organisation. Das Angebot der EBR beinhaltet 2022 – ergänzend zum Lauf der EBR mit den Tenören der Meisterschaft – wieder Showeinlagen von Historik-Rallyewagen (“Slowly Sideways”) sowie zum zweiten Mal in Folge eine von Eric Chapa inszenierte VHRS-Gleichmäßigkeitsrallye für Klassik-Autos, die 2021 eine vielversprechende Premiere feierte.

flyer_EBR_2022_A
????????????????????????????????????